Equipment

Als ich nach meiner ersten Spiegelreflexkamera gesucht habe, gab es (gefühlt?) eine riesige Auswahl von Alternativen. Ich habe also viel hin und her überlegt und mich umgesehen. Und das habe ich auch für alles weitere, das ich angeschafft habe, so gehalten. Denn wenn man neu einsteigt in die Fotografie, dann wird man sehr schnell lernen, dass es ein teures Hobby ist, worauf man sich eingelassen hat. Und so habe ich immer versucht, Kosten und Nutzen genau abzuwägen und das für meine Zwecke gerade noch erschwingliche Teil mit den besten zu mir passenden bzw. für meine Zwecke benötigten Eigenschaften zu finden.

Oft weiß man aber nicht, wo die Stärken oder Schwächen der einzelnen Teile liegen, und was man vielleicht bedenken sollte. Es wird nicht leichter durch teils widersprüchliche Diskussionen im Netz. Deswegen möchte ich auf diesen Seiten ein paar meiner Überlegungen und Erfahrungen schildern. Vielleicht hilft es dem ein oder anderen weiter bei seiner Entscheidung. Mit der Einschränkung, dass das natürlich nichts allgemeingültiges ist.

Ich werde die Seiten nach und nach ergänzen, konzentriere mich aber erst einmal auf ein paar zentrale Elemente. Ich habe vor, ab und an im Blog etwas zu ergänzen, und das soll dann hier ebenfalls Einzug finden. Dann sind die Dinge hier an einer Stelle zentral gesammelt.

Ich bin natürlich, wie immer, für Kommentare offen.

 

Themen: